Willkommen beim AfD-Kreisverband Mayen-Koblenz

Videos

 

 

 

 
Heute toller Wahlkampfabschluss mit Sebastian Münzenmaier in Andernach und zwei weiteren Infoständen in Bendorf und Mayen!

 

Das Wetter spielte mit und die Stimmung war zuversichtlich - viele interessierte Bürger wünschten uns ein sehr gutes Ergebnis für den morgigen Sonntag! Nach dem Versagen der Altparteien in Afghanistan, bei der Flutkatastrophe im Ahrtal, der inneren Sicherheit, der Migration, der EU-Politik, dem Rentenniveau, den Strom- und Spritpreisen, den Finanzskandalen (Wirecard, CumEx und Warburg) sowie der von Maskendeals, gebrochenen Versprechen und Fehlprognosen geprägten Corona-Politik eint die Bürger der Wunsch nach einem normalen Deutschland, in dem wieder vernünftige und freiheitliche Politik mit Maß und Mitte im Interesse der Bürger im Zentrum steht. Dafür am Sonntag mit beiden Stimmen AfD wählen! ???

 

 

AfD Mayen-Koblenz geht mit 3 Infoständen in den Wahlkampf-Endspurt

 

Die AfD Mayen-Koblenz war am Samstag, den 18.09.21, mit jeweils einem Infostand in Andernach, Mayen und Bendorf aktiv. Dabei konnten viele Gespräche geführt werden. Zudem wurde eine große Menge an Materialien verteilt: Die Kurzprogramme der AfD und die Taschenlampen, welche angesichts einer kaum durchdachten und wenig sozialen Energiepolitik der Regierung vor künftigen Stromausfällen warnen sollten, wurden gerne mitgenommen. In den Gesprächen zeigte sich, dass viele Wählerinnen und Wähler sich eine Rückkehr zur Normalität in Deutschland wünschen. Dies bedeutet für die AfD unter anderem: Eine geregelte und begrenzte Einwanderung sowie sichere Grenzen, kein „Lockdown“ mehr und Freiwilligkeit bei der Impfung ohne Impflicht durch die Hintertür sowie steuerliche Entlastung und Hebung des Rentenniveaus.

 

Hierzu der Kreisvorsitzende Thomas Damson: "Viele Bürgerinnen und Bürger bekundeten, uns schon gewählt zu haben oder dies am Wahltag tun zu wollen. Am kommenden Samstag werden wir noch einmal mit Infoständen präsent sein, darunter ein Infostand in Andernach von 9.30 bis 13.00 Uhr mit unserem rheinland-pfälzischen Spitzenkandidaten Sebastian Münzenmaier. Wir kämpfen bis zum 26.09.21 um jede Stimme!“

 

 

AfD Mayen-Koblenz mit Infoständen in Bendorf und Mayen

 

Am Samstag, den 04.09.21, war die AfD Mayen-Koblenz bei Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen unter dem Motto „Deutschland. Aber normal.“ mit jeweils einem Infostand am Stadtpark in Bendorf sowie in der Marktstraße in Mayen präsent, beantwortete Fragen interessierter Bürger und verteilte viel Informationsmaterial. Der AfD-Direktkandidat für den Wahlkreis Koblenz, Carsten Dittmann, stellte sich und sein Programm gemeinsam mit dem Kreistagsmitglied Thomas Damson in Bendorf vor, während die Stadträte Walter Scharbach (Mayen) und Martin und Petra Esser (Andernach) gemeinsam mit weiteren Mitgliedern am Stand in Mayen vor Ort waren.
 
Die Bürger beschäftigten vor allem die steigenden Sprit- und Strompreise, das im internationalen Vergleich geringe Rentenniveau sowie das Afghanistan-Desaster und die damit einhergehende Migration. Schon jetzt zeigt sich, dass die Aufnahmekriterien wieder einmal schrittweise aufgeweicht werden und nicht nur die wenigen Ortskräfte im engeren Sinne, sondern unterschiedslos Tausende Afghanen und sogar bereits abgeschobene Straftäter wieder nach Deutschland gelangen. Die AfD ist dagegen als einzige Partei Garant für eine strenge Begrenzung der Migration, einen Schutz unserer Grenzen und damit der inneren Sicherheit sowie für eine möglichst heimatnahe Unterbringung gefährdeter Afghanen.
 

"Die AfD Mayen-Koblenz wird bis zum Wahltag am 26.09.21 an jedem Wochenende auf Infoständen im Landkreis unsere Positionen erläutern und freut sich auf den weiteren Gedankenaustausch mit den Bürgern!“, so der Kreisvorsitzende Thomas Damson.

 

Broschüre

 

 

 

 

 

Unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl

 

 

Kernpunkte des Wahlprogramms

 

 

Kernpunkte des Wahlprogramms - Handzettel

(Bitte anklicken!)

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter und Instagram!

 

 

Mitglied werden!

 

 

 

 

AfD_Aufnahmeantrag_080618.pdf
PDF-Dokument [30.9 KB]

Kontakt

 

 

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Kontaktieren Sie uns einfach über das Formular.

 

 

                  Bundesseite                                  Bundestagsfraktion                                                                        

           Landesverband                                                                               Landtagsfraktion                        

 

 

Spendenkonto

 

Alternative für Deutschland Kreisverband MYK  

 

Sparkasse Koblenz

IBAN:

DE80 5705 0120 0000 2274 70

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Hier geht es zu unserer  Initiative:

https://www.gemeinsam-fuer-das-grundgesetz.de/

 

 

 

 

ePaper
Teilen:

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alternative für Deutschland Kreisverband MYK